Katzen suchen ein Zuhause

Findelkatzen, Katzen aus Überpopulationen, Verzichtskatzen, heimatlose Katzen... 

Katzen werden vor der Aufnahme durch den Tierschutz tierärztlich untersucht, evt. medizinisch versorgt und geimpft. Bis zur zweiten Impfung bleiben sie in Quarantänekäfigen im Tierheim und kommen nach der zweiten Impfung ins "Katzenzimmer" zu ihren Artgenossen. 

Der Übernahmepreis (geimpft, gechipt, kastriert) beträgt Fr. 300.- 

 


Die süsse Carla sucht ein schönes neues Zuhause. Carla ist jetzt acht Wochen alt und darf in vier Wochen ausziehen. Sie wird bei der Abgabe zwei Mal geimpft und gechipt sein. Carla wird nicht in Einzelhaltung vermittlet, am besten zu einem Gspändli im ähnlichen Alter. 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei A.Jäggi 079 554 10 38