Katzen suchen ein Zuhause

Findelkatzen, Katzen aus Überpopulationen, Verzichtskatzen, heimatlose Katzen... 

Katzen werden vor der Aufnahme durch den Tierschutz tierärztlich untersucht, evt. medizinisch versorgt und geimpft. Bis zur zweiten Impfung bleiben sie in Quarantänekäfigen im Tierheim und kommen nach der zweiten Impfung ins "Katzenzimmer" zu ihren Artgenossen. 

Der Übernahmepreis (geimpft, gechipt, kastriert) beträgt Fr. 250.- 




Diese zwei Maikätzchen suchen ein neues Zuhause, leider sind sie noch etwas vorsichtig, fressen aber aus der Hand und eins lässt sich auch gerne streicheln. Wer den zweien ein Zuhause bieten und ihnen die Zeit geben kann, die sie brauchen um das Vertrauen zu finden, meldet sich bei Andrea Jäggi 078 667 2558